Skip to main content

Obstkisten Tisch

Einen Obstkisten Tisch können sie genau wie alle anderen Möbel aus Kisten selber herstellen oder kaufen. Ob der Tisch jetzt aus Obstkisten im Allgemeinen oder aus Weinkisten entsteht bleibt ihre persönliche Geschmacksentscheidung.

Im Folgenden gehen wir auf die Kosten für einen Tisch aus Obstkisten ein. Sie werden Hinweise für den Bau eines Obstkistentisches erhalten sowie Tipps für das nötige Zubehör bekommen.

Wie teuer ist ein Obstkisten Tisch?

Bei den Kosten für einen Obstkisten Tisch muss man grundsätzlich unterscheiden, ob sie ihn als fertiges Produkt kaufen wollen oder ob sie ihr selber anfertigen. Beide Varianten haben ihre Vorteile aber auch ihre Nachteile.

Obstkisten Tisch selber bauen.

Für das selber Bauen eines Obstkistentisches spricht in jedem Fall der Preis. Sie müssen nur die Obstkisten kaufen und zusätzlich etwas Farbe (wenn gewünscht), einige

Obstkisten Tisch

Obstkisten Tisch

Schrauben und das notwendige Werkzeug für den Zusammenbau.

Ein klein wenig Handwerkliches Geschick ist natürlich wie immer beim selber bauen erforderlich.

Wenn ihr Obstkisten Tisch eine Glasplatte besitzen soll, was zu empfehlen ist, müssen diese Kosten natürlich auch eingeplant werden.

Sie sparen hier sicher Geld im Vergleich zum Fertigkauf.

Ein schöner Nebeneffekt ist natürlich die Bewunderung von Familie und Freunden, wenn sie erzählen, dass sie den Tisch selber gebaut hätten.

Obstkisten Tisch fertig kaufen

Für den Kauf eines fertigen Obstkistentisches spricht natürlich, dass sie außer dem Kauf und dem Aufstellen des Tisches keinerlei weitere Arbeit haben.

Sie wählen den Obstkistentisch ihrer Wahl einfach aus, nehmen die vorgegebenen Maße und bestellen ihn. Er wird dann innerhalb weniger Tage zu ihnen geliefert und sie müssen ihn nur noch auspacken und platzieren.

Dieser Weg ist der einfachere da sie hierbei nicht selber machen müssen. Ein weiterer Vorteil ist es, dass die Maße direkt gewählt werden können. Zusätzlich sind die gewünschten Zubehörteile mit bei der Lieferung.

Diese Vorteile bezahlen sie mit einem etwas höherem Preis als wenn sie den Tisch selber bauen.

Obstkiste wie aus dem alten Land – natur

21,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Welches Zubehör gehört zum Obstkisten Tisch?

Jeder Tisch benötigt das eine oder andere Zubehörteil. Beim selber bauen sollten sie das bedenken. Wenn sie einen fertigen Tisch kaufen werden, je nach Wunsch und Wahl, diese Teile mitgeliefert.

Wir empfehlen in jedem Fall eine Glasplatte für den Obstkisten Tisch. Diese Glasplatte erlaubt das „wackelfreie“ Abstellen von Gläser, Flaschen und Dekorationsmaterial.

Der Tisch lässt sich auch deutlich besser reinigen als wenn sie auf dem rauen Holz der Obstkisten wischen.

Eine Glasplatte auf dem Obstkisten Tisch ist in unseren Augen ein „MUSS“.

Wer seinen Tisch öfter einmal bewegen muss oder will, sollte über Rollen am unteren Teil des Obstkisten Tisches nachdenken.

An jeder Ecke des Tisches eine Rolle anzubringen ist keiner Schwierigkeit und sorgt für eine leichte Bewegungsmöglichkeit des Selbigen.

Wer natürlich seinen Tisch nur platzieren will, benötigt diese Rollen natürlich nicht.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]